Montag, 25. November 2013

[Test] Dove Winterpflege Edition



Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich die Dove Winterpflege Limited Edition zum testen erhalten. Nun möchte ich euch gern sagen, was ich von den Produkten halte bzw. wie sie mir gefallen.



Dove Pflegedusche


Ich mag die Dove Pflegedusche sehr gern. Sie duftet gut und auch nicht zu aufdringlich. Beim duschen habe ich das Gefühl, dass sie meine Haut wirklich pflegt. Was leider nicht bei allen Duschcremes der Fall ist.

Dove Bodylotion


Gerade im Winter braucht die Haut ja mehr Pflege als sonst und dabei hat die Dove Bodylotion mich wirklich überzeugt. Nun ja an meine Lieblingslotion von Garnier kommt sie nicht ran. Doch wer eine günstigere Variante sucht, kann da auf jeden Fall nichts falsch machen. Der Geruch hält außerdem lange an, konnte ich feststellen.

Dove Handcreme


Mh normalerweise mag ich die Handcremes von Dove.
Bei den ersten Versuchen fand ich die Creme irgendwie flutschig .... hach wie soll ichs am besten ausdrücken. Sie brauchte lange, bis sie eingezogen ist und die Hände fühlten sich feucht an.
Jetzt gerade habe ich sie mir noch einmal auf die Hände aufgetragen und habe das Gefühl, dass meine Hände einfach auch nur fettig sind.
Habt ihr die Creme auch? Wenn ja, wie findet ihr sie?

Zu guter Letzt noch die Dove Winter Creme


Hier habe ich wirklich das Gefühl eine reichhaltige Creme aufzutragen, die auch sehr lange hält.
Ich finde sie toll, gerade für die kalte Jahreszeit. Ich nutze sie momentan für meine Hände, weil ich erstes so viele Gesichtscremes hier rum fliegen habe und zweitens die Dove Handcreme nicht so überzeugend finde.

So das war mein Eindruck der Dove Winter Edition. Ich muss abschließend auch noch hinzufügen, dass ich Aufdrucke der Verpackung toll finde. Winterlich und super süß mit den Schneeflöckchen :)



Was sagt ihr zu den Produkten?

Ich wünsche euch allen eine schöne vor weihnachtliche Zeit.

Und noch einmal vielen Dank Rossmann für die Testprodukte.

Liebe Grüße
Iwi




Mittwoch, 20. November 2013

DM Haul 19.11.2013



Hallo ihr Lieben,

nach einem Schockerlebnis vor ein paar Tagen, musste ich einfach mal wieder shoppen gehen und bin wieder einmal im DM gelandet.

Seit mir nicht bös, wenn ich derzeit nicht sooft Posts verfasse, es fällt mir momentan einfach noch sehr schwer. Ich vergesse mein Blog und euch natürlich nicht. Denn ich freu mich immernoch über jeden einzelnen Leser und das schreiben/ arbeiten am Blog macht mir immernoch sehr viel Spaß :)

Nun endlich zum Einkauf:

Für mich ein Nagellack, auf den ich schon so lange im Drogeriebereich gewartet habe. Ich werde ihn euch natürlich noch ausführlich auf den Nägeln zeigen :) (aus der Superheroes LE)

Preis: 1,99€

Von weitem sah er auf dem Aufsteller nicht besonders aus, doch als ich ihn mir näher ansah, war ich begeistert von den vielen bunten Glitzerpartikeln die er enthält. (aus der Superheroes LE)

Preis: 1,99€

Für ein weihnachtliches Naildesign möchte ich ihn gern nutzen. (aus der Superheroes LE)

Preis: 1,99€

Ich mag diese Art von Nagellack sehr und deswegen musste er auch mit. (aus der Superheroes LE)

Preis: 1,99€

Bin schon gespannt, wie er auf den Nägeln aussieht. (aus der Superheroes LE)

Preis: 1,99€

Entweder der Entferner wird gehasst oder geliebt, ich wollte mich gern selbst überzeugen und werd euch dann auch zeigen was er kann oder auch nicht kann :)  (aus der Superheroes LE)

Preis: 1,99€

Catrice Velvet Nail Powder aus der Rocking Royals LE. Für weihnachtliche Designs bestimmt sehr schön. Ich werde es testen.

Preis: 2,99 €



Nur durch Zufall entdeckt und auch gleich noch mitgenommen.
Nun ja den Namen hätte ich vielleicht so nicht gewählt.

Preis: 1,95€

Den Namen finde ich hingegen klasse gewählt. Ich musste ihn einfach auch noch mitnehmen.

Preis: 1,95€

Ich dachte, falls der andere Nagellackentferner nicht funktioniert, nehm ich mir lieber noch einen mit.
Wer sich oft die Nägel lackiert, weiss das man nie genug Nagellackentferner haben kann.

Preis: 1,75€

Zum Schluss noch eine Kerze für den Friedhof am kommenden Sonntag.

Preis: 0,55€

Es ist mehr als ich holen wollte und eigentlich müsste ich mich mehr zurückhalten. 
Was soll ich sagen, es musste sein.

Was habt ihr so bei eurem letzten Raubzug gekauft?
Habt ihr auch eins der Produkte und wenn ja, wie haben sie bei euch abgeschnitten?

 








Freitag, 15. November 2013

Liebster Blog Award


Hallo ihr Lieben,

ich habe vor ein paar Tagen den Liebsten Blog Award verliehen bekommen und zwar von der lieben Daniela.

Vielen Dank dafür, ich freu mich sehr drüber :)

Ein paar kleine Regeln gibt es natürlich auch, welche da wären:

  • Jeder Nominierte muss verlinken, wer ihnen den Award verliehen hat
  • Die 10 Fragen müssen beantwortet und 10 neue Fragen ausgedacht werden
  • Es müssen 10 weitere Blogger mit weniger als 200 Lesern nominiert und benachrichtigt werden.
Die ersten beiden Punkte sind kein Problem, den 3ten Punkt werde ich so leider wieder nicht erfüllen können. Und damit es nicht so langweilig für euch wird, habe ich zu jeder Frage mindestens ein Foto hochgeladen.

1. Was ist euer teuerstes Beauty-Produkt?
Meine Urban Dekay Palette ist das teuerste Beauty-Produkt was ich besitze und sie ist jeden Cent wert :)

2. Mit welcher Kamera macht ihr eure Fotos, bzw. was habt ihr so für Equipment?
Ich habe eine Nikon SLR Kamera. Sonst habe ich kein Equipment dazu, auch kein extra Objektiv. 
Ich fotografiere manchmal soviel, das schon mit den Augen geleiert wird, wenn ich die Cam mit dabei habe.


3. Worauf legt ihr beim Make-up den meisten Wert?

 - das Aussehen, ich bin da ganz schlimm, sobald ich was besonders hübsch finde, schau ich weniger auf den
   Rest des Produktes
- der Preis, ich brauch nicht das teuerste, da gerade diese Produkte noch sehr oft Tierversuche machen.
   Bestes Beispiel, auch wenn ich die Produkte toll finde, ist MAC.
- Hautsache es glitzert, dann bin ich wie hypnotisiert .... schlimm ...*Kopf schüttel*

fand die Dose so toll und hatte es nur deswegen gekauft - Fehler!

4. Welche Hobbys habt ihr so?
Neben Job, Familie und bloggen, bleibt leider wenig Zeit für extra Hobbys. Wenn ich doch mal ein wenig Zeit übrig habe, schreibe und zeichne  ich sehr gerne. z.B. so etwas:

mein "Künstlername" ;)



5. Wie alt seid ihr denn? Und wann habt ihr angefangen zu bloggen?
Ich bin 33 Jahre JUNG!! :D Angefangen zu bloggen habe ich ....Moment ich geh mal nachschauen... am 05. Februar 2013 habe ich meinen allerersten Blogbeitrag verfasst und hochgeladen. Hier könnt ihr ihn euch ansehen.

6. Welche Jahreszeit ist euer Liebling?
Sommer, ich liebe Wärme und auch Hitze. Selbst wenn ich im Büro zerfließe, würde ich mich nie beschweren, denn ich weiß das irgendwann die Kälte wieder kommt.

7. Lieber auf der Couch Faulenzen oder Action haben?
Das kommt immer drauf an, wie es mir selbst geht und wie das Wetter ist. Ich liebe es mich an nasskalten schmuddeligen oder verschneiten Winterabenden auf die Couch zu lümmeln mit einem heißen Tee/Honigmilch / Gebäck und zu lesen oder einen guten Film zu sehen.



Ich gehe auch gerne weg, z.B. tanzen, Billard spielen, schwimmen, reiten ( war ich schon lange nicht mehr ) *traurig guck*  Oder mach einfach nur verrückte Sachen mit den Kids, siehe unten ;)

Meine Schwester Sarah - ich - meine Tochter Anna




Manchmal auch mit unserem Kater Strolchi, der mich nur zu gern im Tau ziehen herausfordert.

8. Was vermisst ihr aus alten Zeiten?
Die Unbeschwertheit, die ich als Kind hatte. Und auch die Freunde die ich bei an vielen kleinen Sachen hatte. 
Glücklicherweise habe ich Freunde und Familie mit denen ich wenigstens ab und zu mal rumspinnen kann ;)




9. Welcher ist euer liebster Beauty-Blog?
Puh schwere Frage, es gibt tatsächlich keinen Blog, den ich mehr mag als alle anderen.
Jeder Blog hat etwas besonderes. Z.B. liebe ich die AMUs von Susanne, bei Lackfein die Nagellacke usw. Jeden Blog der mit Liebe geschrieben ist (und das sind erstaunlicherweise nicht alle), gefällt mir auf die ein oder andere Art und Weise.

10. Euer liebstes Mode-Accessoires?
Tücher in allen Farben und Stoffen, wobei für mich gerade auch im Winter, Schals mit dazu gehören :) 

eine kleine Auswahl


Fertsch!

Nun möchte ich auch ein paar Blogger für den Award nominieren.

Das wären:

Susanne
Talasia
Tine
Nana 
Bella
Yvonne 
Melanie
Paddy
Susanne/ Misty Rose
Nastuschi  

Alles wunderschöne Blogs die diese Nominierung meiner Meinung nach verdient haben.

Meine 10 Fragen an die 10 Auserwählten :D

1.  Wofür brauchst du länger beim bloggen: schreiben oder fotografieren?

2.  Welche Lippenstift- / Nagellackfarbe trägst du am liebsten?

3.  Was ist dein liebstes Beauty Produkt? (Pinsel, Creme, Rouge, Parfüm usw.)

4.  Hast du schon Weihnachtsgeschenke gekauft? 

5.  Hast du einen Beautygeheimtipp, den nur du kennst / bis jetzt kanntest :P ?

6.  Nur 5 Minuten Zeit zum schminken, was machst du?

7.  Wenn du dir ein Beauty Produkt wünschen dürftest, welches wäre das?

8.  Wieviel € gibst du im Monat ca. für Make up und Co. aus?

9.  Gibt es jemanden der dich ständig mit neuen Kosmetik Produkten anfixt? Wenn ja, wer?

10. Schonmal über einen eigene Youtube Kanal nachgedacht? Wenn ja, warum 
      ist nichts drauf geworden? / Link bitte :D
      Wenn nein, warum nicht?

So alles in allem bin ich jetzt fertig. Ich bin so auf eure Antworten gespannt, postet mir die Links doch einfach unten in die Kommentare - dankeschön :D

Bis bald und liebe Grüße

Iwi





Dienstag, 12. November 2013

Aloe Vera Soft Skin Cream im Test



Hallo ihr Lieben,


ihr sucht eine Creme die richtig gut pflegt?
Eine die angenehm duftet?
Wenig kosten soll sie auch noch?

Ok hier kommt sie.


Eine Aloe Vera Creme die mich wirklich sehr begeistert hat und immer noch begeistert.
Es ist eine Gesichtscreme und sie zieht sehr schnell ein. Es bleibt auch kein Ölfilm auf der Haut zurück.
Die Haut fühlt sich sofort nach dem Auftrag sehr weich an.

Ich habe die Creme zugeschickt bekommen ( Danke an dieser Stelle noch einmal fürs zuschicken, Herr Strobel :) ) und weiß jetzt schon, dass ich sie mir nachbestellen werde, wenn ich sie aufgebraucht habe. WENN!!! Denn die Creme ist einfach nicht leer zu bekommen.
Ich nutze sie wirklich jeden Tag! ( seit fast einem Monat ) und die Cremedose ist nicht annähernd leer.
Ihr braucht ganz wenig für das ganze Gesicht und deshalb ist sie so ergiebig.
Siehe Foto unten:

nach fast einem Monat immer noch so gut wie voll

Ich mag den leichten, nicht aufdringlichen Duft der Creme und ja ihr merk sicher schon, dass ich ganz hin und weg bin. Bis jetzt hat mich nur eine Creme umgehauen, die ist mir selbst jedoch zu teuer. (diese)

100 ml

Deswegen bin ich auch so begeistert, DENN diese Creme kostet kein Vermögen. Und mein Mann fällt auch nicht in Ohnmacht, wenn der die Rechnung sieht.

Kosten 9,95 € (bei Registrierung beim Hersteller LR nur noch 7,10€)


Alle anderen Cremes fand ich bis dahin normal. "Ist halt ein Muss unter das  fast tägliche Make Up." Egal welche, Hauptsache ich schmiere mir eine drauf.  Quatsch! Da gibt es solche Unterschiede und ich für meinen Teil, habe meine Gesichtscreme gefunden :)

So lange getestet und ich habe wirklich nichts gefunden, was gegen diese Aloe Vera Creme sprechen könnte.

Zur Information: Ich habe Mischhaut



 .... und für sehr gut befunden :D

Was sagt ihr zu der Creme?
Habt ihr sie vielleicht auch?
Wäre sie was für euch?

Liebe Grüße und einen tollen Dienstag wünscht euch

Iwi

Edit: Ein paar Fragen von euch mit beantwortet, danke für euer Feedback :D









Samstag, 9. November 2013

P2 Nagellack sensual purple



Hallo ihr Lieben,

nach einer aufregenden Woche kommt heute endlich mein Post über meinen heiß geliebten neuen Nagellack aus der LE Mirror Mirror on the wall. Ich hatte euch den Lack ja hier schon kurz vorgestellt.

Um es kurz zu machen: Er ist genauso wie ich es mir vorgestellt habe *strahl*

Ich lass jetzt einfach mal ein paar Bilder sprechen.

gekleckst

P2 sensual purple





Er wirkt sehr rötlich auf den ersten Bildern hier, was am Licht liegt. Auf den folgenden Nagelfotos könnt ihr das auch sehr gut sehen.

draussen ohne Blitz

im Zimmer mit Blitz
im Zimmer ohne Blitz

draussen mit Blitz


Über die Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen, wird noch weiter getestet. Bis jetzt sind es 2 Tage ohne Probleme. Der Lack ist selbst sehr leicht aufzutragen und deckt mit 2 Schichten locker :)

Was sagt ihr zu diesem Lack?
Habt ihr ihn vielleicht auch? Wenn ja, wie gefällt er euch?

Ich muss sagen, dass er mich vollkommen überzeugt hat und ich froh bin ihn gekauft zu haben.

Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende

Iwi


Montag, 4. November 2013

[Review] essence Happy Holidays LE


Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch gern ein paar Stücke aus der Happy Holidays LE von essence zeigen.

Auf den ersten Blick sah diese LE für mich unspektakulär aus, doch es verbergen sich ein paar echte Schätzchen darunter :)

auf einen Blick

Fangen wir mit dem Blush an:


Ich mag die Farbe echt gern und dezent aufgetragen wirkt er wirklich sehr schön auf den Wangen. Ich habe ihn hier wenigstens mal auf meiner Hand geswatcht, damit ihr einen besseren Eindruck von der Farbe habt.

Einzig den Geruch mag ich nicht, kann ich leider auch nicht richtig zuordnen, vielleicht wisst ihr wonach der Blush duftet.

Der tinted lip balm duftet da schon um einiges besser. Ich würde auf Himbeere tippen, was sagt ihr?

 Im ersten Moment sieht er natürlich SEHR rot aus, doch da es ein lip balm ist, ist er nicht so kräftig, wie der erste Eindruck vermuten lässt. Das gefällt mir persönlich sehr gut.
Er fühlt sich auch sehr weich an und lässt sich super auftragen.


Ein Haargummi, welchen ich ganz hübsch finde und Haargummis hat Frau sowieso nie genug. Jedenfalls geht es mir so :)  Mir gefallen die Kügelchen auch richtig gut.
Die Lidschatten.

santa, baby  -  sugar plum fairy
Ehrlich gesagt, getrau ich mich gar nicht, diese zu nutzen. Die Motive darauf sind so bezaubernd. Deshalb habe ich sie noch nicht einmal geswatcht. *Schnute zieh und Kopf senk*
Wie findet ihr die Lidschatten? Habt ihr sie näher getestet?

So und jetzt zu meinem Highlight, den Nagellacken.

Es ist gewöhnungsbedürftig von der Verpackung her, das ist jedoch das einzigste kleine Manko der Lacke und auch nicht wirklich tragisch. Der Mensch ist sowieso ein Gewohnheitstier ;)

sugar plum fairy
Der Lack ist wirklich so gut wie komplett deckend und das nach nur einer Schicht.
Denn auf dem Bild habe ich tatsächlich nur eine einzige Schicht des Lacks drauf.
Er lässt sich auch sehr leicht auftragen, trocknet schnell und hält ...*Post speichert und testet*
3-4 Tage auf den Nägeln. Das ist wirklich erstaunlich und ich bin einfach nur hin und weg.

 

Mit Glitzer sieht er so aus:

Der zweite Lack ist mein persönlicher Favorit, einfach der Farbe wegen. Die anderen positiven Eigenschaften des ersten Lacks, hat dieser natürlich auch :)
joy to the world



Tolle Deckkraft oder?




Und mit Glitzer sieht er einfach nur perfekt aus *begeistert bin*
Ich bin restlos überzeugt von diesen Lacken und werde mir die anderen, sollten mir die Farben gefallen, kaufen.

Was sagt ihr zu dieser LE?
Ist was für euch dabei?
Welche Erfahrungen habt ihr mit der essence Happy Holidays LE?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Danke an dieser Stelle noch einmal.


Liebe Grüße und eine tolle Woche
Iwi