Dienstag, 4. Juni 2013

Hochwasser


Hallo meine lieben Leser,

heute gibt es aufgrund der aktuell doch angespannten Situation, einen Post, der sich nicht um Make up und Co. dreht.

Ich wohne in Dresden und viele Teile Dresdens sind schon gespeert bzw. evakuiert. Schulen und Brücken wurden geschlossen.

Ich habe ein paar Bilder und auch Filme gemacht um euch einen Eindruck zu verschaffen.

Blick auf den ehemaligen Radweg
normalerweise ein Weg
viele versuchen ihr Hab und Gut zu retten


gestern hat es vormittags noch stark geregnet



die Treppe führte sonst zu Flohmarkt
 
der Sonnenuntergang war trotzdem wunderschön


Wie ist die Lage bei euch? 

viele liebe Grüße Iwi



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare :

  1. Aaaa so ein Mist! Ich wohne im Erzgebirge und ich hätte nie gedacht dass ich das mal sage, aber.. wenigsten einen Vorteil hat es hier auf diesem blöden Berg zu wohnen 'D..

    Hm... Wetterbericht sagt es wird besser, hoffentlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      danke dir für deinen lieben Kommentar, die Pegel steigen leider weiter und auf uns kommt noch einiges an Wasser aus Tschechien zu. Wir denken positiv :)

      viele liebe Grüße Iwi

      Löschen
  2. Das letzte Bild ist wirlich sehr schön !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, hat meine Tochter fotografiert :)

      Löschen
  3. Ich hoffe, bei euch pendelt sich die Situation bald wieder ein! Hier an der Österreichischen Grenze sieht's bis jetzt noch ganz okay aus, hoffentlich bleibt das auch so. Einen Artikel zu der Hochwassersituation bei uns hatte ich gestern auch geschrieben, inkl. Bilder vom Inn bei uns, vielleicht hast du Lust und Zeit das mal zu lesen. http://wade-through-one-life.blogspot.co.at/2013/06/krise-in-osterreich-und-deutschland.html

    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      danke, da schau ich gerne mal vorbei. Wir hoffen alle, das es nicht wie im Jahr 2002 wird.

      Löschen
  4. Wir sind auch ständig am beobachten. Entweder online den Pegelstand oder direkt vorort. Datt nervt langsam.
    Jetzt isses endlich von oben trocken, dafür kommt von unten immernoch. *nerv*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider, hoffen wir das die geöffneten Schleusen uns nicht zuviel Wasser auf einmal bringen :(

      Löschen
  5. Wir sind zwar zum Glück nicht vom Hochwasser betroffen, aber verfolgen natürlich die schlimmen Ausmaße..
    Hoffentlich wird es bald besser bei euch!
    Liebe Grüße.

    sheswideawake.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffen wir natürlich alle, vielen Dank für deinen Kommi :)

      liebe Grüße Iwi

      Löschen
  6. Diese Woche soll ja zum Glück wieder gut sein, dann kann's nur besser werden :)

    Liebe Grüße

    emilies-fairytale.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan steigen die Pegel leider unaufhaltsam weiter - 8.42m momentan. Wir hoffen einfach weiter und helfen uns gegenseitig wo wir können :)

      viele liebe Grüße Iwi

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen lieben Kommentar und antworte immer direkt auf meinem Blog.
Jeder Kommentar, der nichts mit meinem Post zu tun hat, wird gelöscht.