Mittwoch, 10. April 2013

Alverde Waxstift

Hallo ihr lieben,

heute muss ich euch doch direkt mal von Testergebnis des Alverde Waxstiftes berichten.
Getestet habe nicht ich, sondern mein Sohn ( 15 Jahre + sehr eitel  )Es ist wirklich ein Akt frühs in Bad zu kommen *schmunzel*

Erst einmal möchte ich mich bei Alverde/ DM fürs zuschicken bedanken.

Leider können wir nicht soviel positives zu dem Stick sagen :(
Der Geruch ist unbeschreiblich eklig, tut mir leid, aber anders kann ichs nicht sagen.

Die Idee ist wirklich klasse, leider wurde hier nicht an alles gedacht. Der Stick soll ( bei kurzen Haaren ) kreisförmig ins trockene Haar einmassiert werden und bei langen Haaren Strähne für Strähne ins Haar gegeben werden. Was ja kein Problem ist, nur kleben dauerhaft Haare am Stick, was nicht nur unschön aussieht, sondern vom hygienischen Aspekt her, nicht gerade empfehlenswert ist.

Und jetzt auch mal was positives :)
Der Halt ist sehr gut. Denn normalerweise, wenn mein Sohn von der Schule kommt, sind seine Haare einfach platt. Sprich, seine Gels und Waxes und Sprays halten ALLE nicht so lange, wie der Stick. Das ist wirklich spitze.

Alles in allem möchte er den Stick trotzdem nicht wieder haben und wir müssen, so leid es uns tut, ein:

nicht empfehlenswert!

aussprechen.








Habt ihr auch so schlechte Erfahrungen damit gemacht? Oder seht ihr es ähnlich?

schreibt mir einfach ...


viele liebe Grüße Iwi





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen lieben Kommentar und antworte immer direkt auf meinem Blog.
Jeder Kommentar, der nichts mit meinem Post zu tun hat, wird gelöscht.