Samstag, 30. März 2013

Make up Tutorial - September Storm

So ihr lieben, da ich nun wieder aufm Damm bin, möchte ich euch heute ein Tutorial zu einem AMU ( Augen Make up ) schreiben. Ich wünsch euch viel Spaß bei meinem ersten Tut.

Was ihr alles benötigt:






1  - eine Gesichtscreme, in meinem Fall die Penaten Baby Creme. Ja ich weiß, ihr wißt alle
       das man sich vor dem schminken eincremen sollte. Ich dachte es tut euch nicht weh, wenn ich das
       einfach mal mit erwähne *zwinker*

2  - einen Eyeliner, bei mir ist es der Geleyeliner von Catrice
       und zwar die Farbe 050 Black Jack with Goldie Hawn 

Und hier möchte ich mal einen ganz lieben Gruß an Catrice schicken, eure Namen sind immer fantastisch!

3  - Wimperntusche, ich nehme die von Astor Big and Beautiful, die krümelt zwar etwas, aber dafür 
       verkleben die Wimpern nicht. Ich finds nicht so hübsch, wenns über den Augen nur eine Masse ist.

4  - Pinsel, bei mir sinds Zoeva Pinsel. Mit denen kann ich gut pinseln *smile*

5  - Wimpern, meine hab ich bei Ebay bestellt. Würd auch gern andere probieren, habt ihr da
       Empfehlungen für mich???

6  - Wimpernkleber natürlich auch, ich nehme den meiner Meinung nach besten seiner Art
       und zwar DUO von M.A.C

7  - und Lidschattenfarbe - bei mir, wie ihr sehen könnt, die Sleek Palette Caribbean

2 Sachen fehlen doch tatsächlich auf dem Bild und zwar sind das Eyeliner (ich benutz den von essence) und Base für die Augen ( hier nehme ich am liebsten die von Loreal )
Siehe Foto :)



Los gehts mit eincremen, da hab ich ausnahmsweise aufs Foto verzichtet :)
Dann gehts auch schon zu den Augen und zwar genauer gesagt trag ich jetzt Base aufs Auge auf.

Danach ziehe ich mit meinem Liner Pinsel von Zoeva und und meinem Gel Eyeliner von Catrice einen Lidstrich. Der sieht bei mir mitunter ziemlich verschoben aus, das liegt daran, das meine Lidfalte oben
langsam den Kampf gegen die Schwerkraft verliert und nach unten rutscht...oh je wie das klingt  :/





Jetzt kommt Farbe ins Spiel bzw. aufs Auge. Ich tupfe die Farbe immer vorsichtig auf mein bewegliches Lid und auch etwas darüber hinaus. Damit versuche ich meine Lidfalte zu kaschieren. Sagt mir ruhig ob es gelungen ist oder was ich besser machen könnte *lächel*




Ich habe mich für das blau und das lila aus der Caribbean Palette von Sleek entschieden. leider weis ich
die Namen der Farben nicht mehr, da diese ungünstigerweise auf Folien geschrieben wurden. Und die hab ich nicht mehr. Ich zeig euch unten die offene Palette noch einmal mit den Farben :)

















Den 2ten Farbton von links oben, habe ich als Highlighter genommen um ihn unter meinen Brauenbogen
und in den inneren Augenwinkel getupft.
Jetzt habe ich die Farben verblendet, sodass ein schöner Übergang entsteht. Die beiden Farben habe ich auch noch unters Auge gepinselt. Sprich lila ganz außen und blau von der Mitte bis fast ganz vorn hin.

Jetzt gehts an die Wimpern und das is immer so ein Thema gewesen, wo ich mir nicht sicher war, ob ich das jemals beherrschen würde. Letztendlich klappt es nun schon richtig gut. Und das liegt 100 % mit am Wimpernkleber. Geizig darf man da einfach nicht sein. Auch wenn er gegen andere Kleber teuer ist.

Ich bereue es nicht, den DUO Wimpernkleber von M.A.C gekauft zu haben. Geholt habe ich mir den Tipp
von den "Mädels" ausm Carte Blanche hier in Dresden. Danke nochmals an dieser Stelle *kiss*





Auf jeden Fall streicht ihr eine wirklich dünne Schicht des Klebers auf den oberen Wimpernkranz und wartet 30 Sek. bis ihr ihn ein Stück über eure eigenen Wimpern klebt. Das geht am besten mit einer Pinzette.

Sind die Wimpern dort wo sie hingehören, zeichne ich den Lidstrich noch einmal mit meinem essence Eyeliner nach.  Jetzt beide Wimpern noch tuschen und schon bin ich fast fertig. Ich muss immer noch ein bißl Glitzer drauf tun, wer das nicht möchte, wäre an der Stelle fix und fertig :D

Glitzer hab ich soviel und benutz ich auch immer anderen, hier habe ich den Highlighter von Alverde genommen.



Und das sollte dann in etwa so aussehen :)






Irgendwie sehen beide Bilder verschieden aus. Das kann eigentlich nur am Blickwinkel und am Licht liegen...
Ich hoffe euch hat es genau soviel Spaß gemacht wie mir und falls ihr Fragen habt, schreibt mir einfach einen oder zwei Kommentare, ich würde mich sehr freuen.

... ich wünsche euch allen schöne Ostern, versinkt nicht zu tief im Schnee *breitgrins*

liebe Grüße Iwi





Kommentare :

  1. das ist ja ein hammergeniales tutorial ... schade nur, daß bei der vorderansicht die farben nicht so toll rauskommen :( ... werd ich bestimmt mal ausprobieren *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....dankeschön, freut mich wirklich sehr wenn ich positives Feedback bekomme. Ja mit fotografieren hatte ich es an dem Tag nicht so..sah immer alles anders aus *schulterzuck*
      Und wenn du es auch einmal ausprobiert hast, poste doch einfach das Ergebnis hier als Antwort büüütte *lieb guck*

      liebe Grüße Iwi

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen lieben Kommentar und antworte immer direkt auf meinem Blog.
Jeder Kommentar, der nichts mit meinem Post zu tun hat, wird gelöscht.